Kontakt | Datenschutz | Impressum

Publikationen

Hier finden Sie aktuelle Publikationen zu folgenden Themen:


Berufspraktikum während des Studiums

Berufspraktikum in der zahnärztlichen Praxis
Berufspraktikum in der zahnärztlichen Praxis

Die Approbationsordnung für Zahnärzte sieht die Ableistung eines auf die Ausbildung bezogenen Pflichtpraktikums nicht vor. Dennoch machen Praktika aus verschiedenen Gründen außerordentlichen Sinn. Worauf sollte man dabei achten? Wie findet man geeignete Praktikumsplätze? .....

Rechtliche und wirtschaftliche Aspekte der Vorbereitungsassistententätigkeit

Assistententätigkeit in der Zahnarztpraxis rechtliche Aspekte
Assistententätigkeit in der Zahnarztpraxis rechtliche Aspekte

Assistenten-Tätigkeit: Teil 1: Ihre rechtliche Stellung als Ausbildungsassistent: Nach erfolgreich bestandenem Staatsexamen steht der nächste Abschnitt Ihres beruflichen Werdeganges ins Haus. Um sich als Zahnarzt niederzulassen, müssen Sie eine zweijährige Vorbereitungszeit als Ausbildungs-Assistent(in) absolvieren. Sie werden zwangsläufig mit rechtlichen Themen, mit der Suche nach einer für Sie geeigneten Stelle, mit Fragen der Absicherung und der Wirtschaftlichkeit Ihrer Arbeit konfrontiert.

Assistententätigkeit in der Zahnarztpraxis wirtschaftliche Aspekte
Assistententätigkeit in der Zahnarztpraxis wirtschaftliche Aspekte

Assistenten-Tätigkeit: Teil 2: Zur Wirtschaftlichkeit einer Assistenten-Tätigkeit in der Zahnarztpraxis: Viele Assistenten werden auf der Suche nach einem geeigneten Arbeitsplatz für ihre zweijährige Vorbereitungszeit als Ausbildungs-Assistent(in) mit der Aussage des Praxisinhabers konfrontiert: "Ein Assistent lohnt sich nicht. Da setze ich jeden Tag zu. Mein Steuerberater hat das für mich nachgerechnet." Die Wahrheit kann jedoch völlig anders aussehen.

Existenzgründungs- und Niederlassungsberatung

Persönlicher Check-Up für den Existenzgründer
Persönlicher Check-Up für den Existenzgründer

Persönlicher Check Up - Die ISP als Ihr Ansprechpartner in nahezu allen Fragen: Sie möchten eine Praxis gründen oder übernehmen? Dieser Artikel bietet Ihnen eine Übersicht, welche Schritte dafür zu beachten sind - Wir helfen Ihnen bei Ihren Schritten in eine erfolgreiche Zukunft.

IDZ - Forschungsstudie über das Existenzgründungsverhalten von Zahnärzten: Diese Studie bietet interessante Informationen über Daten und Fakten bezüglich zahnärztlicher Existenzgründungen. Folgende Themen werden angesprochen:

  • die Ortsgrößenklasse (Verstädterungsgrad) des Niederlassungsortes
  • das Alter und Geschlecht des Zahnarztes
  • die Höhe des Gesamtfinanzierungsvolumens
  • die Investitionen in die medizinisch-technische Praxis- und Geräteausstattung
  • die Höhe des Betriebsmittelkredites
  • die Höhe der Bau- und Umbaukosten
  • die Höhe des bei einer Praxisübernahme zu zahlenden materiellen Praxiswertes (Substanzwert)
  • die Höhe des bei einer Praxisübernahme zu zahlenden ideellen Praxiswertes (Goodwill)
  • der Vorjahresumsatz der Übernahmepraxis

Praxisabgabe

Praxisabgabe rechtzeitig und sinnvoll planen
Praxisabgabe rechtzeitig und sinnvoll planen

Planung einer Praxisabgabe: Je früher man plant und sich mit der Suche nach einem potenziellen Nachfolger oder Käufer beschäftigt, desto besser kann der Verkaufspreis sein. Denn wer unter Zeitdruck und ohne Perspektive handelt, hat schlechte Verkaufsargumente. Wer zu spät plant, verliert die Möglichkeiten der eigenen Steuerung der Abgabe. Lesen Sie weiter ...

Informationspflichten bei Praxisabgabe
Informationspflichten bei Praxisabgabe

Achtung: Informationspflichten für die Praxisabgabe: Seit dem 1. April 2002 werden Zahnärzte, die ihre Praxis abgeben oder deren Nachfolger durch die neuen Absätze 5 und 6 von § 613 a BGB dazu verpflichtet, die von der Praxisübergabe betroffenen Mitarbeiter schriftlich über den Übergang der Praxis zu unterrichten. Lesen Sie weiter ...

Ihr Leitfaden für die Praxisabgabe
Ihr Leitfaden für die Praxisabgabe

Ihre Checkliste für die Praxisababgabe: Die ISP GmbH gilt als Ihr Ansprech- partner in nahezu allen Fragen der Praxisabgabe. Überzeugen Sie sich ...

Erfassungsbogen für Praxisübertragung/ Praxiskooperation
Erfassungsbogen für Praxisübertragung/ Praxiskooperation

Ein Praxisabgabeformular der wichtigsten Angaben für die Praxisabgabe.

Zukunftsmarkt Zahnmedizin

Zukunftsmarkt Zahnmedizin
Zukunftsmarkt Zahnmedizin

Infolge der andauernden Diskussionen um die Zukunftsfähigkeit des deutschen Gesundheitswesens und negativer wirtschaftlicher Nachrichten aus dem Praxisalltag stellen sich viele Studenten der Zahnmedizin die Frage, ob sie die richtige Berufswahl getroffen haben.

Gesundheitsmarkt 2020

Diese Broschüre vermittelt Informationen über das deutsche Gesundheitswesen, seine Vergangenheit, Gegenwart und Zukunftsperspektiven.

Es werden Orientierungspunkte und Handlungsempfehlungen für die Dienstleister und Leistungserbringer des deutschen Gesundheitswesens vermittelt. Die Verfasser beleuchten zudem die Auswirkungen der Informationstechnologie im Gesundheitswesen und die Entstehung neuer [integrierter] Versorgungsstrukturen.

Bestellen Sie die Broschüre hier über das Kontaktformular.

Lesen Sie mehr zum Thema "Gesundheitsmarkt 2020" in der Rubrik Projekte.

Die Qualität einer Beratung kann man nicht sehen aber erfahren!
Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin mit unseren Beratern.

telefonisch unter: 0551-99892-0
per Fax unter: 0551-99892-29
per E-Mail über das vorbereitete Kontaktformular
powered by flycms

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz